Feeds:
Posts
Comments

Archive for the ‘Uncategorized’ Category

die neue Lieblingssprache der Hipster?

http://www.sueddeutsche.de/kultur/deutsche-sprache-als-twitter-trend-i-love-ue-1.1741127

Read Full Post »

Joseph Ratzinger, jetzt Benedikt XVI., und ich waren 1962-1965 die beiden jüngsten Konzilstheologen. Jetzt sind wir die beiden ältesten und einzigen noch voll aktiven

more

[This is old news, but still interesting.  I’m trying to locate a recent article by Hans Küng on Pope Francis in the same Zeitung.  If anyone out there has the reference, please send it in.]

Advertisement

Read Full Post »

Product Details

Moltmann’s Ethik der Hoffnung came out in 2010, and the English edition is due out next month.  I plan to post a few selections in the coming days.

Read Full Post »

Just in Time for Christmas

Once again the American Bible Society is offering a 40% student discount on scholarly resources, including the Greek NT with Deutsches Woerterbuch.

http://www.bibles.com/products/ABS_NEW/122803.aspx

Read Full Post »

Auto und Fahrrad

Tour Crash

Das darf nicht wahr sein! Ein Begleitfahrzeug, scheinbar ein Sponsorenwagen, versucht die Spitzenreiter zu überholen, merkt dann, dass die Straße zu schmal ist und zieht nach rechts. Dabei fährt er seitlich in Flecha rein und sowohl der Spanier als auch Hoogerland kommen zu Fall. Hoogerland landet im hohen Bogen an einem Holzpfahl am Straßenrand.

Read Full Post »

(Aus de.Wiki)

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam (lateinisch: Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss.) ist ein Cato Censorius zugeschriebener Ausspruch. . . .

Als einziger antiker Autor zitiert Plutarch Cato „wörtlich“, dies aber nur in altgriechischer Sprache: Δοκεῖ δέ μοι καὶ Καρχηδόνα μὴ εἶναι (Es scheint mir aber, dass auch Karthago nicht sein soll). Daher ist die Authentizität des lateinischen Ausspruchs nicht gesichert. Der französische Geschichtsschreiber Charles Lhomond zitiert Cato 1775 mit Hoc censeo, et Carthaginem esse delendam (Außerdem beantrage ich, auch Karthago zu zerstören). Häufig findet man auch nur Carthago delenda est oder Carthago est delenda (Karthago muss zerstört werden). . . .

Der Satz Ceterum censeo Carthaginem esse delendam kann dreigeteilt werden:

  • ceterumaußerdem, übrigens
  • censeoich meine, ich rate, ich beantrage
  • Carthaginem (auch: Karthaginem) esse delendamAccusativus cum infinitivo, der sich auf censeo bezieht und selbst eine Gerundivkonstruktion ist: Karthago sei eine zu Zerstörende /dass Karthago zu zerstören ist /dass Karthago eine zu Zerstörende ist /dass Karthago zerstört werden muss.

Übrigens meine ich, dass Karthago zerstört werden muss ist also eine andere mögliche Übersetzung.

Die ersten drei Wörter des Ausspruchs bilden eine Alliteration, zumindest im Latein zur Zeit des Cato, als das “C” immer als “K” gesprochen wurde.

Read Full Post »

It’s old news now, but still good news.  Here’s a link with the video.

Read Full Post »

Rad fahren auf Deutsch

Erstaunlich!  Klikken Sie http://wimp.com/bicycleskill/ bitte.

Diese Mädchen  haben wirklich das Rad neu erfinden!

Read Full Post »

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des Europa-Radweges Euroroute R1 – ein hilfreicher Begleiter der Ihre Träume wahr machen will. Ein Freund der Sie einlädt auf eine Rad-Tour quer durch den europäischen Kontinent.

Thanks to Frankas at Baltic Cycle for the link.

Read Full Post »

No Great Theologians

Was beschreibe ich da?  Die Genesis und Existenz eines Propheten?  Nein, schlicht in ihrer ganzen Kuriosität die des Theologen!  Irgend eines grossen Theologen?  Unsinn: Was heisst da “gross”?  Es mag grosse Juristen, Mediziner, Naturforscher, Historiker, Philosophen geben: es gibt aber—das gehört beiläufig auch zu den “Existentialien”  der Theologie—nur kleine Theologen.

Karl Barth, Einführung in die evangelische Theologie 6. Auflage 2006 (Theologischer Verlag Zürich), 86. Used by permission.

Hauptwörter

der Historiker historian
der Jurist lawyer
der Mediziner doctor, physician
der Naturforscher scientist
der Philosoph philosopher
der Unsinn nonsense

die des Theologen sc. die Genesis und Existenz des Theologen the origin and existence of the theologian

Zeitwörter

beschreiben describe
gehört belong to

Andere Wörter

beiläufig casual/ly, by the way
da here
ganz whole, entire, complete
groß great, large
irgend some sort of
klein little
schlicht simply

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »