Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘funeral’

(Ruth-Alice von Bismarck narrates)

Am 26 Oktober (1942) fällt in Rußland auch Marias geliebter Bruder Max. Sie, eben als Pflichtjahrmädchen zur Familie von Kleist nach Groß Tychow gekommen, reist auf diese Nachricht hin nach Pätzig, an die Seite ihre Mutter. Die Großmutter in Berlin spürt etwas von der sich anbahnenden tiefen Beziehung zwischen Maria und Dietrich und möchte diese Entwicklung mit allen Kräften unterstützen. Ohne Absprache mit der Mutter lädt sie Dietrich zur Trauerfeier für seinen ehemaligen Konfirmanden Max nach Pätzig ein. Dies “Fakten schaffen” ruft die Mutter auf den Plan. Sie bittet Dietrich, nicht zu kommen. Maria erschrickt und ergreift die Initiative.

die Absprache arrangement
die Beziehung relationship
der Bruder brother
die Entwicklung development
das Fakt or Faktum; pl Fakten fact; “Fakten schaffen” faits accomplis
der Konfirmand candidate for confirmation
die Kraft, ä -e strength, pl powers
die Nachricht news

  • Pätzig town about 200 miles N of Berlin, near the North Sea

das Pflichtjahrmädchen a young woman during her year of compulsory service
das Rußland Russia
die Siete side; an die Seite ihre Mutter to her mother’s side
die Trauerfeier funeral

  • Tychów town in Poland

bitten ask
fallen, fällt (3 sg) fall (in combat)
hinreisen journey away
kommen, (ist) gekommen come
einladen -läd invite
ergreifen seize
erschricken (erschrickt) frighten (act) or be frightened, alarmed
mogen like; möchte (subj) would like
rufen call
schaffen
II, manage,
spüren feel
unterstützen support

anbahnend looming, developing
ehemalig former
geliebt beloved
tief deep

Read Full Post »

Back to work tomorrow:  I should have two or three new posts this week.  We are back from Christina’s funeral and some other more enjoyable tasks.  We celebrated my brother’s fiftieth birthday and spent a lot of time with our grandson Elijah.

I have also had a series of doctor’s visits, followup labs, etc.

Wie geht es mir?  Ich weiß nicht.  Ich warte auf dem Artzt.  Er soll mir sagen, wie es mir geht.

I feel fine, but for some reason I keep thinking of the Rolling Stones song “Mother’s Little Helpers”–not about the pills, just the line, “What a drag it is getting old.”  Wie kann diese wörter mir verdeutschen?  But my father always says, getting old is not so bad when you consider the alternative.

Coming up: Two tragedies in Maria’s family, and Maria’s mother’s opposition.

Read Full Post »