Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Lebensbejahung’

5 of 17 (For full text and audio, go to Radio Vaticana)

This portion of the interview contains my favorite German word, Lebensbejahung, a word that characterizes Moltmann’s theology from the time he came to faith through reading the Psalms and the Gospels in prison camp, to this day.

AP: Bis zu Ihrer Erfindung der Theologie der Hoffnung war die Eschatologie ausschließlich ins Jenseits ausgerichtet. Sie haben versucht, sie in die Diesseitigkeit zu transportieren. Sehe ich das richtig? Welche Konsequenzen zeigen sich da auf?

JM: Die Hoffnung ist eine Kraft im Diesseits, um das Leben neu anzufangen, um wiedergeboren zu werden zu einer Lebensbejahung aus tiefer Depression. Und die Hoffnung ist zugleich ein Trost im Jenseits, über den Tod hinaus. Dies sind keine Widersprüche. Je mehr Kraft uns die Hoffnung im Diesseits gibt, umso mehr Trost gibt sie uns auch auf das Jenseits.

 

Diesseits this life; diesseitig of this world; die Diesseitigkeit this world,
die Erfindung discovery, invention
das Jenseits the hereafter, the beyond
die Kraft power, strength
die Lebensbejahung life-affirmation (saying Yes to life)
der Tod death
der Trost consolation, comfort
der Widerspruche ü/-e contradiction

  • anfangen begin
  • auf/zeigen show; (refl as intr) sich aufzeigen appear
  • ausgichten align, orient
  • sehen see
  • versuchen attempt
  • wiedergeboren werden be born again

ausschließlich exclusive/ly
bis zu until
hinaus out, beyond, over and above
kein no, not
tief deep
zugleich at the same time

Read Full Post »