Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Margot Honecker’

Uwe Holmer

From Chronik der Wende

Uwe Holmer wurde 1955 Landpfarrer und erlebte die Zwangskollektivierung in seiner ersten Pfarrstelle Loissow (Mecklenburg); später wurde er Leiter und damit auch Bürgermeister der Hoffnungstaler Anstalten in Lobetal, sie waren 1905 eingerichtet worden, um Obdachlosen einen neuen Anfang zu ermöglichen; „

Hier werde ich gebraucht”

war seine Antwort auf Fragen, ob er nicht lieber in den Westen Deutschlands gehen wolle.

Sieben seiner 10 Kinder kamen in Mecklenburg zur Welt, keines von ihnen durfte zur DDR-Zeit eine höhere Schule besuchen.

Am 30. Januar 1990, wurde Erich Honecker, der ehemalige Partei- und Regierungschef der DDR, und seine Frau Margot, von der Pfarrersfamilie Holmer im brandenburgischen Lobetal aufgenommen; die Honeckers waren zu diesem Zeitpunkt praktisch obdachlos, weil sie in Wandlitz kein Wohnrecht mehr hatten und keiner ihrer Genossen bereit war, ihnen Asyl an zu bieten;.

„Vergebung statt Rache”

praktizierte die Pfarrersfamilie im Selbstverständnis ihrer christlichen Überzeugung und stellte dem Ehepaar Honecker einen Teil ihrer Wohnung zur Verfügung; im Ruhestand ging Holmer nach Mecklenburg zurück und baute u. a. mit einem Freund eine Suchtklinik mit SOS-Station für Alkoholkranke auf.

Als Aushilfsseelsorger reiste er von Zeit zu Zeit nach Kasachstan und Kirgisistan, um an Bibelschulen zu lehren.  Pastor Uwe Holmer fand es unwürdig, dass die Urne mit den sterblichen Überresten Erich Honeckers zehn Jahre nach dessen Tod noch immer in der Wohnung von Witwe Margot Honecker in Chile steht.

„Im Saarland sollte es Ämter geben, die einen würdigen, sicheren Platz für seine Beisetzung finden”,

sagte Holmer der “Bild”-Zeitung.

Hauptwörter

der Alkoholkranke alcoholic
das Amt, Ämter office
die Anstalt institution
das Asyl asylum
das Aushilfsseelsorger temporary pastor
die Aushilfe temporary help
die Seelsorge soul care
der Seelsorger pastor
die Beisetzung funeral
der Bürgermeister mayor
die DDR-Zeit the time of the (communist) DDR government
das Ehepaar married couple
der Genosse comrade
Hoffnungstaler ?
der Landpfarrer country parson
der Leiter leader
der Obdachlose homeless person
die Pfarstelle position as pastor
die Pfarrersfamilie minister’s family
der Platz room, place
die Rache revenge, vengeance
der Regierungschef head of government
der Ruhestand retirement
das Saarland the smallest of the 16 states of Germany, on the SW border with France
die Schule school; höher S. university
das Selbstverständnis self-image
die Suchtklinik detox center
der Überrest remnant, relic
die Überzeugung conviction
die Vergebung forgiveness

die Verfügung order, decree
Wandlitz municipality in Brandenburg
die Witwe widow
die Wohnrecht right of abode
der Zeitpunkt moment, point in time
die Zeitung newspaper
die Zwangskollektivierung compulsory collectivization

Zeitwörter

aufbauen build
besuchen attend
bieten offer
brauchen, gebraucht need
durfen be allowed
erleben experience
ermöglichen make possible
lehren teach
stellen present

Andere Wörter

aufgenommen affiliated
bereit ready, prepared
brandenburgischen in Brandenburg
ehemalig former, late
eingerichtet furnished
höher higher
lieber gladly
obdachlos homeless
unwürdig unworthy
später later
sterblich mortal
u. a. unter anderen, among others

Read Full Post »