Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘new being’

Was hat Jesus, seine Person und seine Botschaft gerade für Frauen so attraktive gemacht?  War Jesus ein “Feminist”?, fragen heute Amerikaner.  Warum erscheint das Christentum schon in der frühen Zeit als eine “Religion der Sklaven und Frauen”-wie der heidnische Philosoph Celsus spottete?  Warum füllen bis heute weit mehr Frauen als Männer die Kirchenbänke?

Jesus ruft den Menschen in ein angstfreies, gegenüber allen persönlichen und sozialen Bedrängungen unbekümmertes neues Sein.  Dieser neue Mensch lebt allein aus der Souveränität der Gnade und is fähig, kompromiß- und konzessionslos diesem angstfreien Dasein Raum und Gestalt zu geben.

Hauptwörter

die Bank, Bänke bench
die Bedrägung pressure
die Botschaft message
Celsus Greek philosopher of the 2nd century, critic of Christianity
das Dasein existence
die Gestalt form
die Gnade grace
die Kirchenbank -bänke church pew
der Mensch human being
der Raum room
das Sein being, existence
der Sklave slave
die Zeit time

Zeitwörter

erscheinen appear
füllen fill
leben live
rufen call
spotten die Zeit

Andere Wörter

angstfrei anxiety-free
fähig able, capable
gegenüber in the face of
gerade precisely, in particular
heidnisch heathen
konzessionslos without concession
unbekümmert carefree

This statement also is untrue, that it is “only foolish and low individuals, and persons devoid of perception, and slaves, and women, and children, of whom the teachers of the divine word wish to make converts.” Origen, Against Celsus 3.59.

Read Full Post »