Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘positive eschatology’

(For full text and audio, go to Radio Vaticana)

(Aldo P.) Die Eschatologie ist in Ihren Werken das beherrschende Thema. Eschatologie—auf griechisch die Lehre der letzten Dinge. Ein *ebenso schwieriger wie geheimnisvolller Begriff: Können sie ihn hier in wenigen Worten erläutern?

(Moltmann) Für mich ist Eschatologie die Erwartung des Kommens Gottes in dieser Welt zur Aufrichtung seines Reiches und seines Gerichtes und der Vollendung aller Sehnsüchte und Wünsche der Menschheit. Es ist *nicht die negative Erwartung des Endes, sondern es ist die positive Erwartung der Vollendung *alles dessen, was wir hier auf fragmentarische Weise von Gott erfahren und erbitten.

  • ebenso . . . wie ‘just as A as it is B’
  • nicht . . . sondern ‘not A but B’
  • alles dessen, was . . . may be translated simply ‘of all that . . .’

die Aufrichtung establishing
der Begriff concept
das Ding/e (pl) thing
die Erwartung expectation
das Gericht justice
der Gott/es (gen) God
die Lehre teaching, doctrine
die Menscheit humanity
das Reich Reign, kingdom
die Sehnsucht/ ü-e (pl) longing
die Vollendung fullfilment
die Weise manner, way
die Welt world
der Wunsch/ ü-e (pl) wish

erbitten ask for, request
erfahren learn, experience
erläutern explain, clarify

beherrschend ruling, controlling, leading, dominant
geheimnisvoll mysterious (full of mystery)
griechisch Greek
ihn (pron acc 3ms); referring to der Begriff, so translate ‘it’.
schwierig difficult
wenig few
zur=zu der (fem dat sg) for the

Advertisement

Read Full Post »